Agfa
 Synchro Box
 Optima 200 Sensor
 Agfamatic 2000 Pocket
Belca
 Beltica II
Canon
 AV-1
 AF 35 MII
 EOS 3
 EOS 50E
 Powershot G3
 Powershot G6
 IXUS V3
 EOS 10D
 EOS 40D
 EOS 5D
Carena
 Auto Focus 35m
 Micro RSD
Certo
 Certo-phot
Contax
 139 Quartz
 159MM
 167MT
 RX
 AX
 Aria
Fujifilm
 X100s
Kodak
 Brownie Reflex Synchro
 Instamatic 25
 Retina IIc
 Retinette I
Minolta
 AF-E II
 X-700
Minox
 35 GT
Nikon
 FM2n
 FE2
 FA
 FG
 F-301
Olympus
 OM-1n
 OM-2n
 OM-2 spot/program
 OM-4Ti
 35 RC
 35 RD
 XA2
 OM-D E-M1
Panasonic
 TZ5
Pentax
 Spotmatic F
 ES II
 K-1000
 MX
 ME Super
 LX
Polaroid
 One Step
Porst
 Pocketpak EL
Praktica
 FX2
 MTL3
 MTL50
Revue
 35 CC
Rollei
 35 SE
 Rolleiflex 6008AF
Voigtländer
 Ultramatic
 VSL1
 Bessaflex
Yashica
 Mat 124G
 FX-D
 FX-3 Super 2000
 T5
Zeiss Ikon
 Ercona
Ercona II
Zenit
 Zenit TTL
Zorki
 Zorki 4K


Design & Content
by Reinhold Graf
Copyright 1998-2017

info(at)grafimweb.de

Disclaimer
[Home] -  [Image] -  [Camera] -  [Lens] -  [reCap]

 

Canon EOS 3
The Story Behind

Die Canon Kameras mit Augensteuerung waren und sind ihrer Zeit weit voraus.
Auf das beste Modell dieser innvovativen Serie habe ich lange gewartet.
Nach der EOS 50E ist das die Weiterentwicklung dieses innovativen Konzeptes.

Side by side with EOS 5D

Technische Daten

Hersteller Canon Inc.
Preis Neupreis 1998 ca. 3.000 DM / 2015 ebay 150 EUR
Baujahr 1998 - 2007
Verschluss vertikal ablaufender Schlitzverschluss mit elektromagnetischem Sanftauslöser; sämtliche Zeiten elektronisch gesteuert
Sucher Feststehendes Dachkantprisma
Sucheranzeige alphanumerische Siebensegment-LCD:
- Verschlusszeit, Arbeitsblende
- Schärfentiefenautomatik
- manueller Belichtungsabgleich
- Blitz-Speicherung (FEL)
- Augensteuerung
- Kalibrierung
- Schärfenindikator
- Messwertspeicherung
- Kurzzeitsynchronisation
- Belichtungsreihe
- Belichtungsskala
- Zündbereitschaft
- Blitz-Leistungskorrektur
- Blitz-Belichtungsanzeige
- Bildzähler
Belichtungs-Messung TTL-Offenblendenmessung:
- 21-Zonen-Mehrfeldmessung
- Selektivmessung (ca. 8,5%)
- mittenbetonte Messung
- Spotmessung (ca. 2,4%)
- Multi-Spotmessung (bis zu 8 Werte)
Film-Empfindlichkeits-Einstellung ISO 25/15º-5.000/38º nach DX/ISO 6/9º-6.400/39º manuell
Messbereich bei ISO 100 bei Blende 1,4) LW 0-20
Belichtungs-Korrektur ±3 LW in halben und Drittelstufen
Belichtungs-Funktion - Intelligente Programmautomatik mit variabler Verschiebung
- Blendenautomatik
- Zeitautomatik
- Schärfentiefenautomatik
- E-TTL-Blitzautomatik
- A-TTL-Blitzautomatik
- TTL-Blitzautomatik
- manuelle Belichtungsabstimmung
- B-Einstellung
Einstell-Scheiben eue lasermattierte Scheibe mit AF-Ellipse und Spot-Messfeld optional acht wechselbare Einstellscheiben verfügbar
Blitzautomatik A-TTL und TTL Programmblitzautomatik mit geeigneten Canon Speedlites
E-TTL (nur mit EX Speedlites)
Kürzeste Synchronzeit 1/200 Sek., bis zu 1/8.000 Sek. mit Kurzzeitsynchronisation mit EX Speedlites
Mehrfach-Belichtungen bis zu neun Belichtungen
Autofokus Phasenerkennung mit TTL-FLÄCHEN-SIR (Secondary Image Registration) mit 45 Messfeldern mittels Flächen-AF-CMOS-Sensor. Messfeldwahl mittels Augensteuerung, automatisch oder manuell. One-Shot und AI Servo AF mit Vorausberechnung. Manuelle Fokussierung möglich.
Film-Einfädelung automatisch; Film wird bei eingeschalteter Kamera automatisch bis zur ersten Aufnahme
vorgespult
Film-Transport (max. Bildfrequenz) Einzelbilder und bis zu 4,3 Bilder pro Sekunde (bis zu 7 Bilder pro Sekunde mit PB-E2 und NP-E2)
Besondere Merkmale - 18 Individualfunktionen
- Flächen-AF mit 45 Messfeldern
- Spiegelvorauslösung (über Individualfunktion)
- Belichtungsreihenautomatik
- Funktionsumschaltung am Bereichende (bei Av und Tv)
Verschluss-Zeitenbereich 30s-1/8.000 Sekunden + B
Spannungsquelle 1 x 2CR5
Anzeige  im Sucher und LCD-Monitor
Selbstauslöser elektronisch gesteuert, Vorlaufzeiten 2 oder 10 Sekunden
Gehäuse-Abmessungen (B x H x T) ca. 161 x 119,2 x 70,8 mm
Gewicht ca. 780 g (nur Gehäuse)

Informationen im Internet

Links Peter Kun Frary
photo.net
Ken Rockwell