Agfa
 Synchro Box
 Optima 200 Sensor
 Agfamatic 2000 Pocket
Belca
 Beltica II
Canon
 AV-1
 AF 35 MII
 EOS 3
 EOS 50E
 Powershot G3
 Powershot G6
 IXUS V3
 EOS 10D
 EOS 40D
 EOS 5D
Carena
 Auto Focus 35m
 Micro RSD
Certo
 Certo-phot
Contax
 139 Quartz
 159MM
 167MT
 RX
 AX
 Aria
Fujifilm
 X100s
Kodak
 Brownie Reflex Synchro
 Instamatic 25
 Retina IIc
 Retinette I
Minolta
 AF-E II
 X-700
Minox
 35 GT
Nikon
 FM2n
 FE2
 FA
 FG
 F-301
Olympus
 OM-1n
 OM-2n
 OM-2 spot/program
 OM-4Ti
 35 RC
 35 RD
 XA2
 OM-D E-M1
Panasonic
 TZ5
Pentax
 Spotmatic F
 ES II
 K-1000
 MX
 ME Super
 LX
Polaroid
 One Step
Porst
 Pocketpak EL
Praktica
 FX2
 MTL3
 MTL50
Revue
 35 CC
Rollei
 35 SE
 Rolleiflex 6008AF
Voigtländer
 Ultramatic
 VSL1
 Bessaflex
Yashica
 Mat 124G
 FX-D
 FX-3 Super 2000
 T5
Zeiss Ikon
 Ercona
Ercona II
Zenit
 Zenit TTL
Zorki
 Zorki 4K


Design & Content
by Reinhold Graf
Copyright 1998-2017

info(at)grafimweb.de

Disclaimer
[Home] -  [Image] -  [Camera] -  [Lens] -  [reCap]
Pentax ME Super
The Story Behind

... und noch eine Pentax ;)

Technische Daten
Hersteller Asahi Pentax
Baujahr 1980 - 1986
Neupreis 666 DM (inkl. SMC Pentax-M 1.7/50mm)
Typ 35mm Spiegelreflex-Camera mit automatischer Belichtungszeitensteuerung nach Blendenvorwahl, manueller Belichtungsmessung und -Zeiteneinstellung über Impulsgeber und automatischer Blitzsynchronisation (mit Pentax-Spezialblitz).
Objektivanschluß Pentax K-Bajonett
Verschluß Seiko MFC-E2, senkrecht ab laufender Metell-Lamellenschlitzverschluß; automatische Verschlußzeiten elektronisch stufenlos gesteuert zwischen 4s und 1/2000s, manuelle Verschlußzeiten in 14 Stufen von 4s bis 1/2000s elektronisch gesteuert über Impulsgeber, mechanisch ablaufend 1/125s und "B". Einstellung über Belichtungsarteneinstellring (mit Arretiermöglichkeit).
Automatische Blitzsynchronisation Erfolgt bei Verwendung von SApezialblitz bei 1/125s sowohl bei Einstellung "AUTO" und "M". Synchronisations- und Bereitschaftsanzeige über LEDs im Sucher
Manuelle Blitzsynchronisation Über X-Mittenkontakt oder Kabelanschluß; 125x Einstellung am Belichtungsarten-Einstellring
Selbstauslöser Vorlaufzeit ca. 8s
Belichtungsmessung Mittenbetonte TTL-Offenblendmessung mit GPD-Zellen. Meßbereich von LW 1 bis LW 19 (bei ASA 100 mit 50mm f/1.4 Objektiv).
Filmempfindlichkeitsbereich ASA 12/12 DIN ASA 1600/33 DIN ASA.
Anzeige über verschiedenfarbige LEDs im Sucher.
(Dauer der Anzeige etwa 20-35s nach Aktivierung durch teilweises Eindrücken des Auslösers; Belichtungskorrektur +- 2 LW über Korrekturring).
Sucher Silberbeschichtetes Pentaprisma.
Kombinierte Schnittb ild/Microprismen-Einstellscheibe.
92% des Negativformates sichtbar.
Vergrößerung 0,95x mit 50mm Objektiv.
Okular -1 Dioptrie.
Sucheranzeige 2-farbige Verschlußzeitenanzeige
Grüne LEDs für Verschlußzeiten von 1/2000 bis 1/60s
Gelbe LEDs als Warnung vor Verwacklungsgefahr bei den Zeiten 1/30 - 4s
Rote LEDs zur Über- oder Unterbelichtungswarnung
Rote LED zur Warnung bei eingestellter Beli´chtungskorrekturfaktor
Grüne LED leuchtet für manuelle Zeiteneinstellung, blinkt zur Blitzbereitschaftsanzeige. Automatische Synchronisationszeitanzeige über Grüne LED für "125x".
Filmeinlegen "Magic Needle" Schnell-Ladesystem
Filmtransport Ein Schwung (135°) mit Schnelltransporthebel (Arbeitsstellung 30°).
Rückspulkurbel. Winder-Anschlußmöglichkeit (bis 2 B/s).
Bildzählwerk Additiv, mit automatischer Null-Stellung
Batterien/Kontrolle Zwei 1,5V Silberoxid-Batterien (G13). Automatische Kontrolle: LEDs blinken bei nachlassender Spannung. LED erlöschen bei zu geringer Spannung.
Rückwand Standard-Rückwand mit Schnappverschluß. Auswechselbar gegen Datenrückwand DIAL DATA ME. Memohalter.
Abmessungen 134,5 x 83 x 51,5 mm (nur Gehäuse)
Gewicht 445g (nur Gehäuse)
Zubehör
   
Sonstiges
Im Netz Pentaxforums
Camerapedia
KenRockwell
Lomography
Lomography
Lomography
TheAnalogstory
CasualPhotophile
MyCameraCabinet
Daniel J. Schneider
A Quirky Guy With A Camera
Mein Eindruck
Juli 2017 Irgendwie habe ich damit kein Glück. Inzwischen nenne ich drei Exemplare mein Eigen und alle drei haben einen Defekt.

No. 1:
Bei dieser Kamera hängt der Verschluss und der Spiegel.

No. 2:
Bei dieser Kamera funktioniert der Verschluss nicht korrekt.
Nach dem Auslösen und Verschluss-spannen, ist der Verschluss nicht gespannt.

No. 3: Funktioniert bisher, jedoch ist das Modus-Wahlrad extrem schwergängig.