Agfa
 Synchro Box
 Optima 200 Sensor
 Agfamatic 2000 Pocket
Belca
 Beltica II
Canon
 AV-1
 AF 35 MII
 EOS 3
 EOS 50E
 Powershot G3
 Powershot G6
 IXUS V3
 EOS 10D
 EOS 40D
 EOS 5D
Carena
 Auto Focus 35m
 Micro RSD
Certo
 Certo-phot
Contax
 139 Quartz
 159MM
 167MT
 RX
 AX
 Aria
Fujifilm
 X100s
Kodak
 Brownie Reflex Synchro
 Instamatic 25
 Retina IIc
 Retinette I
Minolta
 AF-E II
 X-700
Minox
 35 GT
Nikon
 FM2n
 FE2
 FA
 FG
 F-301
Olympus
 OM-1n
 OM-2n
 OM-2 spot/program
 OM-4Ti
 35 RC
 35 RD
 XA2
 OM-D E-M1
Panasonic
 TZ5
Pentax
 Spotmatic F
 ES II
 K-1000
 MX
 ME Super
 LX
Polaroid
 One Step
Porst
 Pocketpak EL
Praktica
 FX2
 MTL3
 MTL50
Revue
 35 CC
Rollei
 35 SE
 Rolleiflex 6008AF
Voigtländer
 Ultramatic
 VSL1
 Bessaflex
Yashica
 Mat 124G
 FX-D
 FX-3 Super 2000
 T5
Zeiss Ikon
 Ercona
Ercona II
Zenit
 Zenit TTL
Zorki
 Zorki 4K


Design & Content
by Reinhold Graf
Copyright 1998-2017

info(at)grafimweb.de

Disclaimer
[Home] -  [Image] -  [Camera] -  [Lens] -  [reCap]

 

Praktica FX2
The Story Behind

Tja, wie erkläre ich das jetzt ... diese Kamera ist eine der ersten einäugigen Spielgelreflexkameras.
Kleinbild mit Lichtschachtsucher, ohne Belichtungsmessung, voll mechanisch, Baujahr um 1958.

Technische Daten
Hersteller VEB Pentacon, Dresden
Baujahr ca. 1956-1958
Typ Kleinbild-Spiegelreflexkamera
Verschluss
  • Schlitzverschluss 1/2 bis 1/500 Sek. und B
  • Synchronisiert für Blitzröhren (1/50 bis 1/40 Sek.) und Blitzlampen
Suchersystem
  • Parallaxenfreie Spiegelreflex über Bildfeldlinse
  • Einstell-Lupe
  • Eingebauter Sportsucher
  • Einsetzbares Umkehrprisma (seitenrichtiges und aufrechtstehendes Bild)
Bildtransport
  • mit Verschlußaufzug gekuppelt
  • Keine ungewollten Doppel- und Leerbelichtungen
Maße L x H x B
15 x 8 x 4 cm

Gewicht 617g ohne Objektiv

Link(s) Praktica Collector
Lomography
Dresdner Kameras
Lippisches Kameramuseum
Tontrennung